Wir beleben

Raum

Kultur- und Veranstaltungsbauten

Multifunktionalität und öffentlicher Raum

Öffentliche Veranstaltungsräume sind so vielseitig wie das Angebot an Veranstaltungen, für das sie bereitgestellt werden. Um ein Höchstmaß an Flexibilität und Multifunktionalität zu erreichen, ist ein sorgfältiger Ausblick auf die Bedürfnisse der Zukunft erforderlich.

Von der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) werden bei diesem Gebäudebetrieb Höchstleistungen verlangt, denn die TGA muss flexibel und passgenau zugleich sein und einer Vielzahl an gesetzlichen Regelwerken entsprechen. Das kann im Einzelfall sehr kostenintensiv werden. So war es vor noch nicht allzu vielen Jahren üblich, Lüftungsanlagen für Zigarettenluft in den Foyers auszulegen, während es heute eher die energetischen und digitalen Aspekte für Verwaltung und Betrieb sind, die im Vordergrund stehen. Auch die Bühnentechnik hat sich mit dem Einsatz von LED-Beleuchtung verändert, sodass der abzuführende Wärmebedarf nun erheblich gesunken ist – nicht aber der Bedarf an Außenverschattung durch steigende sommerliche Außentemperaturen.

Zudem bieten innerstädtische Gebäude wie Stadthallen häufig ein hohes Potenzial an nutzbarer Dachfläche für Photovoltaik-Nutzung oder Verdunstung. Dieses Potenzial sollte möglichst sinnvoll in die örtlichen Klimaschutzkonzepte eingebunden werden.

Ausgewählte Projekte im Bereich Kultur- und Veranstaltung

Kultur- und Veranstaltung - 000-LAG

Lagerhalle, Osnabrück

Umbau einer Lagerhalle zu einem Veranstaltungszentrum

Bild: OVK GmbH
Multifunktionshalle - 317-OSNT

Osnabrückhalle, Osnabrück

Erweiterung und Modernisierung der Veranstaltungshalle

Kultur- und Veranstaltung - 122-HAM

Norddeutsche Affinerien, Hamburg

Umbau einer Schlosserei zu einer Veranstaltungshalle

 

Projekttypen und Referenzen

Unsere Referenzen

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren? Wir freuen uns auf Ihr Anliegen.